zum Inhalt

Studie: Schlafposition beeinflusst Träume

Erotische Träume für Bauchschläfer

Schlafen auf dem Bauch beschert uns süße Träume. Das behauptet eine chinesische Studie. Probieren Sie das Geheimrezept für erotisches Kopfkino doch mal aus!

Anika Baldzun

Erotische Träume für Bauchschläfer

Ins Bett legen, auf den Bauch drehen und einschlafen. So einfach ist es, erotische Träume zu erleben, besagt eine Studie der Shue Yan Universität von Hong-Kong, die im August 2012 im Journal „Dreaming“ veröffentlicht wurde.

Was Ihre Schlafstellung über Ihre Beziehung sagt, sehen Sie in unserer Galerie (8 Bilder).

Das Forscherteam um Calvin Kai-Ching Yu untersuchte den Einfluss der Schlafposition auf unsere Träume. 670 Probanden – zwei Drittel davon weiblich – wurden nach ihren Schlafgewohnheiten, der Intensität, Häufigkeit und dem Gegenstand ihrer Träume befragt.

Dabei stellten die Forscher fest: Bauchschläfer finden sich während ihrer Schlafphasen öfter im Land der erotischen Träume wieder als Teilnehmer, die auf der Seite oder dem Rücken schlummern.

SCHLAFPOSITION BEEINFLUSST TRÄUME

Ist Schlafen auf dem Bauch die simple Alternative zu erotischer Bettlektüre à la „Shades of Grey“? Die Bauchschläfer der Testgruppe berichteten jedenfalls häufig von Träumen über Sex, Verfolgungen oder dem Gefühl gefesselt zu sein.

„Ich bin mir sicher, dass unser Gehirn während des Schlafens nicht vollkommen von der Außenwelt getrennt ist“, meint Testleiter Kai-Ching Yu. Stimuli aus der Umgebung würden wir häufiger in unsere Träume einbauen, als uns bewusst sei. Beim Bauchschlafen verwirrt vermutlich eine verringerte Sauerstoffzufuhr unser Gehirn und erzeugt so erotische Träume, heißt es in der Studie.

Sex: Geheimnisse der Lust auf COSMOPOLITAN Online >>

Erotische Geschichten: Mehr dazu auf JOY Online >>

Thinkstock

Pinterest
Studie: Wirkung von Stress auf Attraktivität

Studie: Wirkung von Stress auf Attraktivität

Gestresste Männer lieben Kurven

Männer tendieren in Stress-Situationen zu kurvigen Frauen

› mehr lesen

TIPPS GEGEN SCHLAFSTÖRUNGEN

TIPPS GEGEN SCHLAFSTÖRUNGEN

So wird der Schlaf erholsam

Für nächtliche Harmonie und Entspannung haben wir Tipps gegen die acht häufigsten Schlafstörungen

› mehr lesen

Psychotest

Psychotest

Wie aktiv sind Sie beim Sex?

Wie viel Matratzentraining darf es sein? Finden Sie heraus, wie aktiv Sie beim Sex wirklich sind

› mehr lesen

Die Schlafgeheimnisse der Stars

Die Schlafgeheimnisse der Stars

Im Schlafzimmer der Stars

Was die Stars nachts treiben, verraten wir in unserer Bildergalerie

› mehr lesen

Community

Neu hier?

Jetzt mitmachen!

Fitnessplaner 2014

Fitnessplaner 2014

Ihr Personal Coach für 100 Tage

Schlank, fit und entspannt – mit unserem Fitnessplaner machen wir Sie fit für das ganze Jahr

› mehr lesen