zum Inhalt

30 clevere Mentaltricks

Ich will das, ich schaffe das!

Ischta Lehmann

30 clevere Mentaltricks

Ich will endlich meinen Papierkram erledigen

(1) Auf die Plätze, fertig, los!

„Mit der Nähe zum Ziel steigt für viele die Notwendigkeit zu handeln. Setzen Sie sich also Deadlines“, rät der Sozialpsychologe Jens Förster, Autor von „Unser Autopilot. Wie wir Wünsche verwirklichen und Ziele erreichen können“ (DVA, um 20 Euro). Sagen Sie sich: „Bis morgen 17 Uhr habe ich meine Steuererklärung gemacht!“ Tragen Sie es in Kalender oder Handy ein, um sich verpflichtet zu fühlen.

(2) Business–Klasse

Planen Sie Ihre privaten Aufgaben wie ein Job-Projekt, damit Sie sie auch so durchziehen. Experte Förster: „Wer sich konkret Gedanken macht, wann, wo und wie man eine Aufgabe bewerkstelligen kann, der kriegt sie eher hin.“

Feste Termine einplanen

Das Projekt „Steuererklärung“ läuft also so: „Heute in der Mittagspause besorge ich eine Software, die mir beim Ausfüllen der Steuererklärung hilft. Abends sortiere ich alle Rechnungen, Belege und Unterlagen, die ich brauche. Ich mache die Steuererklärung bis zur Deadline morgen um 17 Uhr fertig und bringe sie noch am selben Abend zur Post!“

(3) Zukunftsmusik

Unerledigte Aufgaben sind wie nervige Ohrwürmer, die man nicht los wird. Experten nennen das den „Zeigarnik-Effekt“, benannt nach der russischen Psychologin Bljuma Zeigarnik, die diesen Effekt entdeckt hat. Also prüfen Sie Ihre noch offenen Rechnungen gleich, dann ist Ruhe im Kopf!

(4) Superpower-Stundenplan

Experten wissen: Manchmal fehlt uns einfach die nötige Motivation, lästigen Papierkram zu erledigen. Aber zu welcher Tageszeit das Motivationstief droht, das ist individuell verschieden. Psychologin Kelly McGonigal rät daher: „Achten Sie einmal eine Woche lang darauf, wann Sie die meiste Willenskraft haben und wann Sie am ehesten schwach werden.“

Erwachen Sie voller Tatendrang, der dann stetig weniger wird? Dann erledigen Sie Ihre Aufgabe gleich morgens! Nachmittags kommen Sie erst so richtig in Schwung? Dann reservieren Sie sich ab 15 Uhr zwei Stunden für Ihren Papierkram.

(5) Sitzen bleiben!

So, jetzt sitzen Sie dran. Ist doch gar nicht so schlimm, oder? Nur noch schnell ein Glas Wasser aus der Küche holen. Oder im Wohnzimmer kurz die Blumen gießen. Stopp! Sobald Sie aufstehen und den Raum verlassen, wird es viel schwerer, die Aufgabe fertigzustellen.

Psychologe Gabriel Radvansky von der University of Notre Dame hat gezeigt, dass sich unser Gehirn mit jedem Raumwechsel quasi neu bootet: Was uns eben noch beschäftigt hat, wird weggeräumt, um Kapazität für Neues zu schaffen. Bleiben Sie also so lange sitzen, bis Sie Ihre Aufgabe erledigt haben!

(6) Dopamin-Doping

Für Dopamin tun wir alles! Dieser körpereigene Motivationsstoff löst Glücksgefühle aus, er wird ausgeschüttet, wenn wir uns wohlfühlen. Aber auch unangenehme Aufgaben können wir „dopaminisieren“:

„Lästige Schreibarbeiten sind im Stammcafé bei einem Espresso macchiato weniger unangenehm. Das Aufräumen geht bei schöner Musik besser von der Hand“, sagt Expertin McGonigal. Also, machen Sie es sich so nett wie möglich – dann drücken Sie sich nicht so leicht!

Thinkstock

Seite 2 von 8

Seite 2 von 8

Pinterest
SHAPE-Test: CRS-System

SHAPE-Test: CRS-System

Wie steht es um meinen Stoffwechsel?

Wie ist es eigentlich um den eigenen Stoffwechsel bestellt?

› mehr lesen

Schlafpositionen

Schlafpositionen

Was Ihre Schlafposition verrät

Das sagt die Schlafposition über Ihre Persönlichkeit und Gesundheit aus

› mehr lesen

Psychotest

Psychotest

Sind Sie eine Powerfrau?

Mit diesem Test finden Sie heraus, wie viel Power-Potenzial in Ihnen steckt

› mehr lesen

Psychotest

Psychotest

Testen Sie Ihren Stress-Level

Steht Ihr Stress-Barometer auf Rot, Gelb oder Grün?

› mehr lesen

Community

Neu hier?

Jetzt mitmachen!

Promotion

Promotion

Promotion

Der KiloCoach wirkt

Eine Studie zeigt: Der Kilocoach hilft beim abnehmen

› mehr lesen

Psychotest

Psychotest

Sind Sie ein Sex-Profi?

Sollten Sie bei Dr. Sommer noch einmal die Schulbank drücken? Hier finden Sie es heraus

› mehr lesen


Psychotest

Psychotest

Wie groß ist Ihr Sexappeal?

Sind Sie die Verführung in Person, die Unnahbare oder doch eher eine graue Maus?

› mehr lesen


Psychotest

Psychotest

Wie aktiv sind Sie beim Sex?

Wie viel Matratzentraining darf es sein? Finden Sie heraus, wie aktiv Sie beim Sex wirklich sind

› mehr lesen


Sex-Tipps

Sex-Tipps

20 Tipps für den Sex Ihres Lebens

20 prickelnde Sex-Tipps, die Ihr Liebesspiel beflügeln. Viel Spaß beim Ausprobieren!

› mehr lesen


Psychologie

Psychologie

Guter Sex für immer

Wenn aus Lust Liebe wird und der Alltag ins Bett einzieht: So lässt das Prickeln nie nach

› mehr lesen