zum Inhalt

Fitness-Studie

Trainingsfehler beim Joggen

Die warme Jahreszeit lockt zahlreiche Freizeitläufer in die Parks und Wälder. Kein Wunder, denn Joggen ist richtig gesund und macht Spaß, wenn man es richtig macht. Doch eine Studie der AOK hat jetzt herausgefunden, dass viele Gelegenheitssportler durch Trainingsfehler ihre Gesundheit gefährden.

Monika Fojcik

Joggen

Bewegung ist gesund für Herz und Kreislauf – vorausgesetzt man hält sich an ein paar bestimmte Regeln. Doch zwei Drittel aller Freizeit-Jogger gefährden mit einer falschen Lauftechnik ihre Gesundheit. Das ist das Ergebnis einer Online-Studie, die Professor Henning Allmer vom Kölner Institut für angewandte Gesundheitswissenschaften im Auftrag der AOK Krankenversicherung durchgeführt hat.

Die häufigsten Fitness-Fehler entlarven wir in der Galerie (8 Bilder).

Er hat einen Test entwickelt, mit dem jeder Jogger feststellen kann, ob seine Lauftechnik gesundheitsfördernd- oder schädlich ist. Kriterien waren unter anderem Häufigkeit von Gehpausen, Muskelschmerzen und die Atemtechnik.

Häufige Trainingsfehler

10.626 Personen haben im Zeitraum von Dezember 2006 bis November 2010 an dieser Umfrage teilgenommen. Im April 2011 hat Professor Henning Allmer die Auswertung bekannt gegeben und die besagt, dass 36 Prozent der Befragten beim Joggen ihre Gesundheit gefährden, 32 Prozent sie sogar beeinträchtigen.

Die Gründe: Die Läufer geraten schnell außer Atem, trainieren mit einem viel zu hohen Puls, legen selten Gehpausen ein und überanstrengen sich schlichtweg. Einige haben zudem mit Verkrampfungen oder Schmerzen der Muskulatur zu kämpfen. Wer so stark über seine Grenzen hinausgeht, riskiert sogar Herz-Kreislauf-Probleme. Diese Lauffehler treten vor allem bei Gelegenheitsläufern auf.

Was man dagegen tun kann?

Die Studie hat zusätzlich herausgefunden, dass Jogger, die in einer Gruppe trainieren, seltener Trainingsfehler begehen. Das liegt laut Professor Henning Allmer daran, dass eine Laufgemeinschaft den übertriebenen Ehrgeiz des Einzelnen bremst. Wer trotzdem gerne alleine läuft, sollte auf sein Lauftempo und die Atmung achten und einfach öfter Geh- und Erholungspausen einlegen. Nur richtig Joggen hält wirklich fit und gesund!

Wellness & Body: Body-Tuning mit COSMOPOLITAN Online >>

Fünf-Mahlzeiten-Diät: Mehr dazu auf JOY Online >>

Thinkstock

Lesen Sie auch Artikel zu folgenden Themen:

  • Joggen
  • Studie
Pinterest
Prominente Läufer

Prominente Läufer

Laufende Hollywood-Stars

Jessica Alba, Halle Berry und Jessica Biel sind in New York gelaufen. Plus: weitere Promi-Läufer

› mehr lesen

Mit Timing zur Traumfigur

Mit Timing zur Traumfigur

Quick & Slow

Mit unserem Intervalltraining wird Laufen gerade in der kalten Jahreszeit so effektiv wie nie!

› mehr lesen

Marathon-Vorbereitung

Marathon-Vorbereitung

Lauf-Tipps von Sabrina Mockenhaupt

Laufen wie ein Profi: Im Interview verrät Sabrina Mockenhaupt ihre besten Trainings-Tipps

› mehr lesen

Bodystyling für Bauch, Beine, Po

Bodystyling für Bauch, Beine, Po

Das SHAPE-Programm zur Bikini-Figur

Ran an den Winterspeck. Kombinieren Sie die zehn effektivsten Übungen für Bauch, Beine und Po

› mehr lesen

Community

Neu hier?

Jetzt mitmachen!

Promotion

Promotion

Promotion

Der KiloCoach wirkt

Eine Studie zeigt: Der Kilocoach hilft beim abnehmen

› mehr lesen

[Alt-Text][Alt-Text]

Promotion

Projekt Wasserwoche – die Gerolsteiner Trinkchallenge

Projekt Wasserwoche: Lass dich mit Gerolsteiner erfrischen – eine Woche lang. Mach mit und gewinne!

› mehr lesen


SHAPE-Diät

SHAPE-Diät

Das SHAPE-Diät-Forum

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Tipps und fragen Sie unsere Expertinnen um Rat

› mehr lesen


SHAPE ePaper 1 Monat gratis testen

SHAPE ePaper 1 Monat gratis testen

Mehr muss man am Strand nicht tragen

Testen Sie Ihr SHAPE einen Monat gratis als digitales Heft immer auf iPhone oder iPad

› mehr lesen