zum Inhalt

Talk: Emma Stone

„Ich war ein Sportmuffel!“

Fit für den Superhelden! Emma Stone kam beim Dreh von „Spider-Man“ richtig ins Schwitzen – in jeder Beziehung.

Frank Siering

Emma Stone

Erste Begegnung mit dem Personal Trainer

SHAPE: In „The Amazing Spider-Man“ (ab 3. Juli 2012 im Kino) spielen Sie dessen Geliebte, Gwen Stacy. Wie ist das, einen Superhelden zu lieben?

Emma Stone: Es ist ganz wunderbar (lacht)! Obwohl Gwen keine einfache Frau ist. Sie verliebt sich in diesen Typen, der sich – genau wie einst ihr Vater – ständig in Gefahr begibt. Das ist eine recht morbide Anziehungskraft.

Den eleganten Style von Emma Stone zeigt die Galerie (18 Bilder).

Ist Spider-Man also nicht der perfekte Boyfriend?

Peter und Gwen vertrauen einander, sie teilen Geheimnisse. Das ist toll in einer Beziehung, das macht viel aus. Aber perfekt? Ich glaube, den perfekten Mann gibt es nicht.

Während Sie das sagen, ist die Presse wie verrückt hinter Ihnen her, weil Sie ja auch privat mit Andrew Garfield zusammen sind. Stört Sie das?

Mein Privatleben möchte ich schon noch ein bisschen für mich behalten. Ich bin happy und ich fühle mich im Moment pudelwohl. Nur das zählt. Es ist schon interessant, dass auf einmal massenhaft Fotografen vor meinem Haus herumstehen. Das ist ganz neu für mich und ich muss mich erst einmal daran gewöhnen.

In dem Film geht es natürlich nicht nur um Liebe, sondern in erster Linie um Action. Wie haben Sie sich für Ihre Rolle in Form gebracht?

Ich bin ein total unsportlicher Mensch! Für die Vorbereitung auf „Spider-Man“ habe ich erstmals in meinem Leben einen persönlichen Fitnesstrainer angeheuert, Armando Alarcon. Er ist der einzige Mann, dem ich es erlaube, mich so richtig fertigzumachen. Die erste Stunde war furchtbar! Ich schaffte keinen einzigen Klimmzug, keinen einzigen Liegestütz und war am Boden zerstört.

Das hat sich dann mit der Zeit gebessert, oder?

Oh, ja. Armando hat meinen Ehrgeiz geweckt. Wir fingen mit leichtem Walking an, dann mit Jogging. Er hat mich ganz behutsam aufgebaut. Ich musste meine Muskeln erst einmal „aufwecken“.

Getty Images

Dieser Artikel hat 2 Seiten. Lesen Sie auch ...

Seite 1 von 2

Seite 1 von 2

Pinterest
Starfit: Olivia Palermo

Starfit: Olivia Palermo

„Ich bin eine Kämpfernatur!“

Olivia Palermo will stets die Beste sein – beim Beachtennis und im Hollywood-Business

› mehr lesen

Talk: Mena Suvari

Talk: Mena Suvari

„Joggen ist mein Ritual“

Mena Suvari startet jeden Morgen mit einem Lauf in den Tag

› mehr lesen

Abnehmrezepte für den Job-Alltag

Abnehmrezepte für den Job-Alltag

Ganz einfach schlank mit der Job-Diät

Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Berufsalltag schlanker werden

› mehr lesen

Workout-Video

Workout-Video

Tracy Andersons intensives Workout

Tracy Anderson zeigt das exklusive Workout für Stars

› mehr lesen

Community

Neu hier?

Jetzt mitmachen!

Fitnessplaner 2014

Fitnessplaner 2014

Ihr Personal Coach für 100 Tage

Schlank, fit und entspannt – mit unserem Fitnessplaner machen wir Sie fit für das ganze Jahr

› mehr lesen

SHAPE-Test

SHAPE-Test

Fitness-Trends im Test

Workout-Trends, Food-News, originelle Alltagsbegleiter – wir nehmen sie unter die Lupe!

› mehr lesen


SHAPE-Test: Tracker

SHAPE-Test: Tracker

Fitness-Tracker im Test

Fitness-Tracker liegen voll im Trend! Wir testen regelmäßig, was sie wirklich können

› mehr lesen


Sport & Kalorienverbrauch

Sport & Kalorienverbrauch

Kalorienverbrauch beim Sport

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Joggen, beim Fitnesstraining oder beim Zumba?

› mehr lesen


Top-Trainer aus Hollywood

Top-Trainer aus Hollywood

Die Personal Trainer der Stars

Wir stellen die besten Coaches aus Hollywood wie Harley Pasternak oder Gunnar Peterson vor

› mehr lesen


Stars auf Twitter & Co.

Stars auf Twitter & Co.

Sportliche Star-Posts

Die Galerie zeigt die sportlichen Hollywood-Stars hautnah!

› mehr lesen