zum Inhalt

Diät-Special: Insulin-Trennkost

Schlafen macht schlank

Das Diät-Konzept von Dr. Detlef Pape verspricht leichtes Abnehmen im Schlaf. Hier stellen wir Ihnen das Abnehm-Programm vor und erklären Ihnen ganz genau, was in Ihrem Körper passiert und warum er die Pfunde schmelzen lässt - in der Nacht.

Silke Jarzina

Eigentlich klingt das Konzept viel zu schön um wahr zu sein. Kein Sport, keine Anstrengung, einfach nur Ausruhen und Schlafen und trotzdem purzeln die Pfunde. Das zumindest verspricht der Titel des Diät-Buches von Dr. Detlef Pape und Kollegen.

Ganz stimmt das allerdings nicht. Man darf laut der Schlafdiät zwar recht viel und vor allem lecker essen, nur intelligent muss man es anstellen. Will heißen, man isst nur das, was die Zellen des Körpers aktiviert und so den Fettstoffwechsel anregt. Insulin-Trennkost nennen Experten das. Insulin ist nämlich ein Hormon, das nicht nur die Fettspeicherung an sich, sondern auch die Umwandlung von Zucker (Glukose) in Fett steuert.

Man muss sich das ungefähr so vorstellen: Nach dem Essen können Nährstoffe (Zucker, Eiweiß, Fett) nur mithilfe von Insulin in die Körperzellen gelangen, wo sie dann zur Energiegewinnung verbrannt oder als Bausteine verwendet werden. Das Hormon fungiert sozusagen als Schlüssel - man nennt es deswegen auch Schlüsselhormon -, der die Zellen öffnet.

Das Problem ist nur: Haben die Zellen einmal genug Nährstoffe aufgenommen, schlagen Sie die Tür hinter sich zu, sodass dem Insulin nichts anderes übrig bleibt, als überschüssiges Eiweiß, Fett und Zucker ins Fettgewebe zu entsorgen - wo die Dickmacher dann erst einmal festsitzen.

Das Ergebnis ist bekannt: Fettpolster, Rettungsringe und Speckröllchen. Und je mehr Insulin im Körper ist desto mehr Fett kann es beiseiteschaffen. Logisch.

 

Lesen Sie auch bei unserem Partner stern.de: "Diäten im Check: Das taugt die Trennkost"

iStockphoto.com, PR

Dieser Artikel hat 3 Seiten. Lesen Sie auch ...

Seite 1 von 3

Seite 1 von 3

Pinterest
Kurzhanteltraining

Kurzhanteltraining

Zurück zur Sommerfigur

Effektive Übungen mit einer vibrierenden Kurzhantel bringen den Körper in Bikiniform

› mehr lesen

Tipps für einen schlanken Körper

Tipps für einen schlanken Körper

Fit wie Dita Von Teese

Dita Von Teese hat Striptease salonfähig gemacht. Jetzt verrät die Tänzerin, wie sie sich fit hält

› mehr lesen

Problemzonen-Training: Po-Übungen

Problemzonen-Training: Po-Übungen

Effektive Po-Übungen

Diese Po-Übungen machen Ihre Kehrseite in nur drei Wochen sexy

› mehr lesen

Asanas für Anfänger

Asanas für Anfänger

So leicht ist Yoga

Mit unserem genialen Step-by-step-Konzept kommen auch Yoga-Einsteiger in kürzester Zeit ans Ziel

› mehr lesen

Community

Neu hier?

Jetzt mitmachen!

SHAPE-Diät

SHAPE-Diät

Das SHAPE-Diät-Forum

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Tipps und fragen Sie unsere Expertinnen um Rat

› mehr lesen

Fitnessplaner 2014

Fitnessplaner 2014

Ihr Personal Coach für 100 Tage

Schlank, fit und entspannt – mit unserem Fitnessplaner machen wir Sie fit für das ganze Jahr

› mehr lesen

SHAPE-App

SHAPE-App

Der SHAPE-BMI-Rechner

Der „SHAPE-BMI-Rechner“ fürs Smartphone!

› mehr lesen

Gesunde Rezepte

Gesunde Rezepte

Rezept der Woche

Lecker, kalorienarm – und herrlich einfach: unser Rezept der Woche

› mehr lesen

Abnehm-Tipps

Abnehm-Tipps

Die 33 besten Fettkiller

Abnehmen kann so einfach sein – mit diesen 33 Fettkillern knacken Sie pro Woche bis zu einem Kilo

› mehr lesen